Rezension: Konkordanz zur Schlachter 2000 Bibel

Konkordanz Schlachter 2000Ich hatte nicht geplant Rezensionen auf diesem Blog zu schreiben, aber nun sehe ich doch die Notwendigkeit dies zu tun, zum einen weil es sich bei diesem Buch wohl um die wichtigste Veröffentlichung des Jahres handelt und zum anderen, weil ich noch keine andere Rezension zu diesem Buch gefunden habe.

Auf diese Veröffentlichung warte ich schon seit einigen Jahren. Der deutschsprachige Christ hat zwar einige Bibelübersetzungen zur Auswahl, unter denen sich auch sehr texttreue Übersetzungen befinden, doch eine gute Konkordanz in deutscher Sprache zu finden war bisher sehr schwer. Endlich hat es sich geändert, die Konkordanz zur Schlachterbibel ist letzten Monat herausgekommen, was mir jedoch erst vor zwei Tagen bewusst wurde und nun ist sie seit heute auch in meinem Besitz.

 

Was ist eine Konkordanz und wofür braucht man wir sie?

Eine Konkordanz ist ein Register zur Bibel. Sie wird als Nachschlagewerk benutzt, um Bibelstellen zu finden, in denen ein bestimmtes Wort benutzt wird. Sowohl um Fragen des Lebens zu klären, als auch um die Bibel besser verstehen zu können, ist es für einen Christen unerläßlich, ein Werkzeug zu haben, mit dem er die verschiedenen Stellen vergleichen kann, in denen die Bibel von dem gleichen Thema spricht. Im Grunde können wir heute dafür auf zwei Werkzeuge zurückgreifen, zum einen auf eine Konkordanz, zum anderen auf Computerprogramme mit Suchfunktion.

 

Welche Alternativen zur Konkordanz zur Schlachterbibel gibt es?

Im Englischen finden sich schon seit Jahrhunderten hervorragende Konkordanzen (zB. die von Cruden’s, Strong’s und Young’s), von denen die letzten beiden sogar die hebräischen und griechischen Urtexte beachten. Die Deutschen mussten sich jedoch zumeist auf Computerprogramme verlassen. Zwar existieren Konkordanzen zur Luther 1984 und zur Elberfelder Bibel, aber zum einen basieren beide Übersetzungen auf dem weniger vertrauenswürdigen Urtext des Nestle-Alant, zum anderen sind beide Konkordanzen durch den Editor vorsortiert worden und geben somit nicht alle vorkommen eines Wortes an. Die einzige deutsche Komplettkonkordanz ist die zur Züricher Bibel 1931. Doch leider wurde diese, sehr gute Übersetzung im Jahre 1984 auch revidiert und wird seit dem nicht mehr nachgedruckt.

 

Was bietet die Konkordanz zur Schlachterbibel?

Angekündigt war eine vollständige Konkordanz, weshalb ich etwas enttäuscht war, als ich las, das nur „alle relevanten Worte“ in der Konkordanz aufzufinden sind. Meine erste Befürchtung war, das diese Konkordanz genauso wie die Elberfelder Handkonkordanz  durch die Herausgeber vorsortiert wurde und somit nicht alle Vorkommen eines Wortes treu wiedergeben würde. Glücklicherweise ist dem jedoch nicht so, das Vorwort zur Konkordanz klärt auf, was diese Aussage bedeuten soll:

„In der Regel findet man alle Begriffe, die im Bibeltext eine Rolle spielen. Auf die Darstellung der Füllworte bzw. Hilfsverben, wie z.B. „und“, „haben“, aber auch auf Begriffe wie „lassen“, „reden“ bzw. „sprechen“ usw. wurde aus Platzgründen und auch aus Gründen der Zweckmäßigkeit verzichtet.“

Strongs_Schlachter_groeße

Zu jedem gelisteten Wort sind also auch alle Textstellen angegeben, nur sind einige Füllworte gar nicht geführt. Als reines Studienwerkzeug fände ich es gut, wenn auch diese Füllworte und Hilfsverben wie in meiner englischen Young’s Konkordanz vorhanden wären, trotzdem bin jedoch trotzdem froh über diese Entscheidung des Herausgebers, denn so ist die Konkordanz zur Schlachterbibel etwa 1/3 kleiner und leichter als die Young’s Concordance, und das obwohl die Schriftgröße etwa doppelt so groß ist. Sie ist dadurch zum einen, wegen der größeren Schrift besser für Menschen geeignet, deren Sehstärke abnimmt, zum anderen ist sie aber auch einfach handlicher, sowohl in der Benutzung als auch wenn man diese unterwegs mit sich führen möchte.

Was der Konkordanz zur Schlachterbibel leider fehlt, ist ein Aufschlüsseln der Begriffe in ihrer Ursprache. Die Konkordanz alleine gibt den Leser deshalb keine Möglichkeit zu erkennen, ob Texte nur genauso übersetzt wurden oder ob auch das gleiche hebräische bzw. grichische Wort verwendet wurde. Dies hätte die Konkordanz jedoch wiederrum etwas dicker und schwerer gemacht und die Veröffentlichung um weitere Jahre verschoben.

 

Verarbeitung und Layout

An der Verarbeitung dieser Konkordanz habe ich nichts auszusetzen. Sie kommt in einem schlichten, braun gemaserten Einband mit goldenem Schriftzug und dem Logo der Schlachterbibel. Sie ist sehr sauber gebunden und sieht so aus, als könnte sie für Jahrzehnte als treue Studienhilfe verwendet werden. Die Seiten sind aus einem dünnen Papier, wie es auch die meisten Bibeln sind und es ist ein leichtes durchschimmern der Worte auf der Rückseite zu erkennen. Das zweispaltige Layout ist durch eine dünne Mittellinie getrennt. Es scheint sich um die gleiche Serifenschrift zu handeln, welche auch beim Druck der Schlachter 2000 verwendet wird. Das gesuchte Wort ist Fettgedruckt und im Falle längerer Textauszüge durch den Anfangsbuchstaben abgekürzt. Alles in allem ist es ein sehr sauberes Druckbild. Ich empfinde die Qualität des Buches so, wie man es von einem Buch für 75 Euro auch erwarten darf.

 

Fazit

Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden und dankbar für die neuen Konkordanz zur Schlachterbibel und freue mich darauf, nun endlich auf Deutsch und ohne Computer die Bibel tiefgründig studieren zu können. Meiner Meinung nach sollte jeder Christ die Bibel mit Konkordanz studieren können. Wir befinden uns ohne Frage in den letzten Tagen der Weltgeschichte und Jesus hat uns gewarnt, das viele Spötter, falsche Propheten und Verdreher der Wahrheit auftreten werden. Mehr als jemals zuvor ist es deshalb wichtig, in dieser Zeit unseren Glauben nicht auf die Aussagen von Predigern, Lehren und Bibelkommentatoren zu stützen, sondern die Bibel selber durch den Vergleich von Schriftstelle mit Schriftstelle zu studieren und Gott persönlich in seinem Wort kennen zu lernen. Vielleicht hat Gott uns auch genau aus diesem Grund heute den Zugang zu einer guten Konkordanz in unserer Sprache verschafft. Wie dem auch sei, ich bin auf jeden Fall gewiss, das dies ein wertvolles Werkzeug für sehr viele bibeltreue Christen werden wird.

Konkordanz zur Schlachterbibel bei Amazon bestellen ->

 

4 thoughts on “Rezension: Konkordanz zur Schlachter 2000 Bibel

  1. Die Schlachter2000 hat leider den alten Übersetzungsfehler aus der alten Schlachter immer noch drin (mia ton sabbaton). Wurde er in der Konkordanz denn jetzt behoben ? Vielen Dank für die Antwort.

    1. Hallo Jens,

      Die Konkordanz ist lediglich eine Auflistung von Bibelstellen die das jeweilige Wort enthalten. Dabei hat die Konkordanz zur Schlachterbibel wie gesagt keinen Bezug zum Hebräischen Urtext. Die Konkordanz ändert nichts am Text der Übersetzung.

      Eine 100 % perfekte Übersetzung gibt es nicht und kann es auch gar nicht geben. Es ist trotzdem interessant, dass Gott menschliche Werkzeuge nutzt um seine Botschaft weiterzugeben. Gerade hier zeigt sich ja der besondere Wert einer Konkordanz. Selbst wenn die Übersetzungen fehlerhaft sind, so kann man im Gebet und im Vergleich von Bibelstelle mit Bibelstelle stehts die richtige biblische Aussage aus der Gesamtheit der Schrift finden.

      Die Schlachter2000 Bibel ist auf jeden Fall eine sehr gute Deutsche Übersetzung und die beste aktuelle deutsche Übersetzung mit guter Konkordanz. Wer die Bibel in der deutschen Sprache studieren möchte findet hier auf jeden Fall ein gutes Werkzeug.

      Ich habe jedoch keinen Zweifel, das selbst mit relativ stark verfälschten Übersetzungen wie die neue Welt Übersetzung (von den Zeugen Jehovas) noch jede biblische Wahrheit entdeckt werden kann, wenn diese auf die richtige weise Studiert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.